Suche

Jahresrückblick AS Calcio Kreuzlingen 1. Mannschaft

Ein ereignisreiches und aufwühlendes 2020 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu und nicht wenige denken sich, endlich!



Voller Tatendrang, zwei neuen Gesichtern im Co-Trainerstaff und dem einen oder anderen Wintertransfer startete man Mitte Januar in die Vorbereitung für die Rückrunde 2019/2020. Die Vorrunde konnte auf einem sicheren Mittelfeldplatz in der 2. Liga interregional Gruppe 6 abgeschlossen werden. Mit bereits ansehnlichen Ergebnissen in den Testspielen und einer guten Vorbereitung verabschiedete man sich Ende Februar ins Trainingslager nach Valencia für den letzten Feinschliff. Doch nach der Rückkehr aus Spanien war gefühlt alles anders.

Ein Virus setzt nicht nur den kompletten Spielbetrieb lahm, sprich führt zum Saisonabbruch, sondern bringt die Welt kurzerhand ausser Atem und beschäftigt jeden und jede auf diesem Planeten auf seine Weise.

Nachdem die erste Phase mit den neuen Umständen und Einschränkungen überwunden war, man sich an die neuen Regelungen und einschneidenden Massnahmen vor allem im privaten Bereich gewöhnen konnte, musste man sich kurzerhand auch neu erfinden was die Trainingseinheiten anbelangte. An ein Teamtraining auf dem Platz war von April-Juni nicht zu denken. Also wurde die Trainingslocation vom geliebten Grün ins Wohnzimmer verlegt. Mit toller Unterstützung und unter der Leitung von Bianca Widmayer hielten wir wöchentlich Onlinetrainingseinheiten ab und konnten so doch im entfernten Sinne zusammen trainieren.

Aufgrund der Tatsache, dass Massnahmen zur Bekämpfung gegen das Covid-19 Virus vor allem im Mai sehr gut gegriffen haben und die Fallzahlen stark gesunken sind, konnte unter Einhaltung strenger Schutzkonzepte der Trainingsbetrieb im Juni wieder aufgenommen werden.


Start in die neue Saison 2020/2021

Am 09. Juni 2020 konnte mit der Vorbereitung für die neue Saison in der 2. Liga interregional begonnen werden. Um wieder einen gewissen Spielrhythmus zu erhalten, allen Spielern genügend Spielpraxis zu gewähren und somit die vergangenen trägen Wochen abzuschütteln, hat man sich für mehrere Testspiele entschieden. Pünktlich zum Saisonstart konnte die AS Calcio die alte Homepage verabschieden und sich auf einer neuen modernen Umgebung präsentieren.

Mit einer Punkteteilung gegen den FC Rüti ist man in die neue Saison gestartet. Trotz einigen Ups and Downs in den Spielen ging das Punktesammeln eifrig weiter und führte zu einer Serie von stolzen sieben ungeschlagenen Spielen in Serie. Erst in der hitzigen Phase der Spitzenspiele und Derbys musste man sich im achten Spiel zu Hause dem FC Amriswil 2:3 geschlagen geben. Das letzte Spiel vor dem Unterbruch gegen den Spitzenreiter aus Uzwil endete wiederum mit einem Unentschieden.


Die Überraschung schlecht hin

Die schönste Überraschung machten einem die eigenen Anhänger. Unglaublich, wie Sie die 1. Mannschaft beim Stadtderby auswärts lautstark angetrieben haben und gemeinsam mit dem Team 90’ Minuten auf und neben dem Platz Vollgas gegeben haben.









Was steht an

Eine Prognose wagt man zurzeit nicht zu treffen. Aus den offiziellen Informationen des SFV und OFV ist zu entnehmen, dass die Wiederaufnahme des Spielbetriebes Anfang April vonstattengehen soll. Erste Testspiele im Februar und März sind bereits vereinbart. Es gilt jedoch, stets die aktuelle Lage im Auge zu behalten und sich nach dieser zu richten.

Übrigens

Wer schon einige Zeit nicht mehr auf dem Döbeli-Areal zu Gegend war, der wird sich ab der neuen Fussballanlage südlich des Clubhauses wundern. Es wurde in den letzten Wochen fleissig geackert und geschuftet und somit die Infrastruktur der AS Calcio Kreuzlingen enorm verbessert.


Danke

Abschliessend gilt es ein grosses «DANKE» auszusprechen:

- an alle Junioren, Spieler, Mitglieder, Trainer und allen Angehörigen der AS Calcio Kreuzlingen für euer Engagement.

- an alle Helfer auf, neben und um den Sportplatz, welche ein angenehmes Beisammensein ermöglichen.

- den Sponsoren, Zuschauern, Anhängern und Supportern, welche das Vereinsleben auf verschiedene Art und Weise unterstützen und aufrechterhalten.



Wir freuen uns, euch auch im neuen Jahr auf dem Döbeli begrüssen zu dürfen und wünschen in dem Sinne allen eine besinnliche Weihnachtszeit, frohe Festtage im engsten Familienkreis und einen guten Rutsch ins 2021. Bleibt gesund!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SV Schaffhausen entführt 3er aus dem Döbeli

AS Calcio Kreuzlingen – SV Schaffhausen 1:2 (0:0) Döbeli, Kreuzlingen – ca. 130 Zuschauer, SR: A. Murati Tore: 61’ Tranquilli 0:1, 69‘ Zwahlen 0:2, 89’ Shala 1:2 Verwarnungen: AS Calcio: 53’ Dodes, 73