FC Neukirch-Egnach – AS Calcio Kreuzlingen 1:4 (0:2). – Kein erfolgreiches Wochenende für den AS Calcio! Sämtliche Spiele des vergangenen Wochenendes endeten aus Calcio-Sicht mit Niederlagen. Lediglich die A-Junioren nutzten das letzte Spiel des Spieltages am Sonntag in Neukirch zu einer Kosmetik der traurigen Statistik, denn die AS-Junioren brachten einen 4:1-Sieg von ihrer Reise zurück.
Zwar dauerte es einige Minuten, bis die Elf von Trainer Serdar Kokal ins Spiel fand, dann aber wurde das Spiel und der Gegner klar beherrscht und schon nach 17 Minuten gelang der Führungstreffer. Ein Penalty sorgte nach 30 Minuten für die verdiente 2:0-Führung und da weitere Chancen ausgelassen wurden ging es mit diesem Spielstand in die Pause. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff sorgte zwar ein direkter Freistoss aus der Distanz Marke “Tor des Monats” zwischenzeitlich für den Anschlusstreffer, doch Spannung kam nicht auf, denn weiterhin war das Calcio-Team am Drücker. Lediglich die nicht gerade optimale Chancenauswertung – wohl der einzige Kritikpunkt in diesem Spiel – und die starke Leistung des Neukircher Keepers verhinderte eine torreichere Begegnung und einen höheren Sieg. In der Schlussphase sorgten dann zwei weitere Calcio-Treffer für den auch in dieser Höhe verdienten 4:1-Sieg.