Die F1-Junioren um das Trainerduo Pino Pentrelli und Sandro Torre erreichten am Heimturnier der AS Calcio, in der voll besetzten Kreuzlinger Dreispitzhalle, den ausgezeichneten 2. Turnierplatz.

Die jungen Fussballer starteten stark ins Turnier, den Final erreichten sie souverän und ungeschlagen. In einem spannenden und abwechslungsreichen Endspiel gegen den FC Amriswil mussten sich die Kreuzlinger erst im Penaltyschiessen geschlagen geben, nachdem das Spiel in der regulären Spielzeit mit 0-0 endete. Gleich zwei Calcio-Schützen scheiterten am starken Amriswiler Goalie. Trotzdem war die Freude über den erreichten 2.Platz bei Spieler und Betreuer riesig. Herzliche Gratulation!